Saisonstart der U12 und der U14

U12 gegen Wasserburg, U14 gegen Traunstein

Am Sonntag, den 2. Oktober 2016 fanden die beiden Saisonauftaktspiele der U12 und der U14 statt.
Die „Starting 5“ der U12 hatte anfangs große Schwierigkeiten, mit dem starken Gegner Wasserburg mitzuhalten. Dies wurde mit der Zeit aber deutlich besser. Nach der Halbzeitpause legten die Grafinger dann richtig los. Sie kämpften, aber es blieb leider bei einem 45 zu 83.

Die U14 hatte es zu Beginn nicht leicht gegen die Traunsteiner Mannschaft zu punkten. Auch wenn sie anfangs 10 Punkte zurücklagen, versuchten sie sich immer wieder zu steigern. Die drei Trainer motivierten sie und das Publikum feuerte sie kräftig an. Sie gaben nicht auf, aber verloren letztendlich doch 42 zu 116. Ein klarer Sieg für den Gegner.

Trotz der zwei Niederlagen können beide Mannschaften stolz sein, weil sie immer alles gegeben haben und bis zur letzten Sekunde gekämpft haben. Vielleicht wird es ja nächstes mal etwas mit dem Sieg.

Text: Emilia Bamberg

Auch die Herren waren erfolglos, gegen Vilsbiburg gab es eine 64:81-Niederlage.

Advertisements